<
6 / 40
>

 

CO2 und Propan für Auszubildende – Praxis

Termin: Montag, 21.08.2017 - Freitag, 25.08.2017
Lehrgangsdauer:  1 Woche

Kategorie: Speziell für den Nachwuchs

Preis: 675,-*
*) Umsatzsteuerfrei nach § 4, Nr. 21 UStG

Da R744 und R290 einen zunehmend signifikanten Stellenwert als Kältemittel schon jetzt aber vor allem in der Zukunft in den Kälteanlagen erlangen werden, werden in diesem Kurs die vielfältigen Besonderheiten beim Anlagenbau in der Praxis herausgearbeitet.

Inhalte
  • Einweisung in die Werkstätten
  • Technische Dokumentation
    • RI-Fließbild
    • Elektrischer Schaltplan
    • Prüfprotokolle
  • Einstellung von Sicherheitseinrichtungen und Reglern
  • Montage einer CO2-Kälteanlage inkl. Inbetriebnahme
  • Lecksuche an Propan- und CO2-Anlagen
  • Füllen und Entsorgen von Propan
  • Rückbau


Lesen Sie hier den Artikel aus "Die Kälte + Klimatechnik" zum Lehrgang

Die Arbeiten finden in unseren Werkstätten statt. Um Unfälle zu vermeiden führen wir zu Ihrem Schutz eine Sicherheitsunterweisung durch. Auch aus  versicherungstechnischen Gründen müssen wir auf das Tragen von Arbeitsschutzkleidung – vor allem Sicherheitsschuhen – in den Werkstätten bestehen.

Faxanmeldung zum Download

Online-Anmeldung

Impressum  |  Datenschutz  |          Norddeutsche Kälte-Fachschule | Philipp-Reis-Str. 13 | 31832 Springe | Tel: 05041 / 9454-0