<
12 / 52
>

 

Frequenzumrichter – Aufbaulehrgang

Termin: Montag, 28.05.2018 - Mittwoch, 30.05.2018
Lehrgangsdauer:  3 Tage

Kategorie: Fortbildung Elektrotechnik

Preis: 695,-*
*) Umsatzsteuerfrei nach § 4, Nr. 21 UStG

Ziel
Als Erweiterung zum Grundlehrgang Frequenzumrichter, in dem hauptsächlich der Motoranschluss und Motorbetriebsarten behandelt werden, liegt in diesem Kurs der Schwerpunkt auf den internen Reglern eines Frequenzumrichters. Sie/Ihre Mitarbeiter erfahren, wie man einen dynamischen Prozess mit einem Frequenzumrichter aufbaut und programmiert. Es werden die Grundlage zur Regelungstechnik vermittelt, damit in der Praxis beispielsweise ein instabiler von einem stabilen Regler unterschieden werden kann.

Inhalte
  • Unterschiede zwischen einer Steuerung und einer Regelung
  • Geschlossener Regelkreis
  • P-Regler
  • PI-Regler
  • PID-Regler


Praktische Schwerpunkte
  • Jeder Teilnehmer baut selbständig nach Schaltplan Steuerungen mit Frequenzumrichtern auf
    Hinweis: Eingesetzt werden an jedem Arbeitsplatz Danfoss FC 302 Frequenzumrichter
  • Die Regler werden an einem dynamischen System nach Vorgaben eingestellt
  • Es werden die praktischen Unterschiede und die Einsatzgebiete des P-, PI- und PID-Reglers gezeigt


Hinweis Lehrgangsdurchführung
Die Arbeiten finden in unseren Werkstätten statt. Um Unfälle zu vermeiden führen wir zu Ihrem Schutz eine Sicherheitsunterweisung durch. Auch aus versicherungstechnischen Gründen müssen wir auf das Tragen von Arbeitsschutzkleidung – vor allem Sicherheitsschuhen – in den Werkstätten bestehen.

Faxanmeldung zum Download

Online-Anmeldung

Impressum  |  Datenschutz  |          Norddeutsche Kälte-Fachschule | Philipp-Reis-Str. 13 | 31832 Springe | Tel: 05041 / 9454-0