Aktuelle Termine

30.05.2016 - 01.06.2016 - Fortbildung Vorschriften, Bestimmungen und Regeln

Hartlöterprüfung nach EN ISO 13585 - Aufbaulehrgang

Ziel des Lehrgangs ist die Erlangung des Hartlöterscheins für Rohrdurchmesser bis zu einem Außendurchmesser bis 35 mm gemäß den Anforderungen
  • nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
  • nach TRR 100 bzw. AD2000-HP100R (Altanlagen)

Ausstellung erfolgt nur für 3 Jahre durch den Schweiß-Sachverständigen

Voraussetzungen
Ausbildung zum Kälteanlagenbauer oder gleichwertige Ausbildung
am 10.06.2016 - Fortbildung Kälte- und Klimatechnik

Energetische Optimierung von Kälte- und Klimaanlagen

Erkennen und Berechnen von Energie-Einsparpotentialen an bestehenden und neuen Kälte- und Klimaanlagen.

Voraussetzungen:
Gute Kenntnisse im Bereich Kälte- und Klimatechnik
13.06.2016 - 17.06.2016 - Speziell für den Nachwuchs

Vorbereitung auf die Gesellenprüfung im Kälteanlagenbauer-Handwerk, Teil 2

Terminvorgabe erfolgt durch Zuordnung der Prüfungsgruppen. Der Anmeldevordruck wird Ihnen mit den Zulassungsanträgen zugesandt.

In diesem praktisch ausgerichteten Kurs trainieren die Teilnehmer ihre Fertigkeiten für die praktische Gesellenprüfung:
  • Aufbau einer Kälteanlage mit elektrischer und elektronischer Ausrüstung
  • Befüllen und Entsorgen der Anlage
  • Inbetriebnahme der Anlage
  • Arbeitsprobe
  • Methodische Fehlersuche


Zielgruppe: Auszubildende im Kälteanlagenbauer-Handwerk, 4. Lehrjahr
13.06.2016 - 24.06.2016 - Fortbildung Kälte- und Klimatechnik

Kältetechnik-Theorie Aufbaulehrgang

Der Lehrgang richtet sich an alle, die ihre theoretischen Kenntnisse vertiefen möchten.

Termin: KW 24 & 25

Voraussetzungen:
Teilnahme am Lehrgang „Kältetechnik – Theorie/Praxis Grundlehrgang“ oder ausreichende praktische und theoretische Kenntnisse über die vermittelten Inhalte.
27.06.2016 - 30.06.2016 - Speziell für den Nachwuchs

Vorbereitung auf die Gesellenprüfung – Teil 1 Im Kälteanlagenbauer-Handwerk, Teil 1

Terminvorgabe erfolgt durch Zuordnung der Prüfungsgruppen. Der Anmeldevordruck wird Ihnen mit den Zulassungsanträgen zugesandt.

In diesem praktisch ausgerichteten Kurs trainieren die Teilnehmer ihre Fertigkeiten für die Gesellenprüfung Teil 1:
  • Anfertigung einer Arbeitsprobe
  • Dichheitsprüfung der Arbeitsprobe
  • Fachgespräch (Aufgabenbezogen)

Zielgruppe: Auszubildende im Kälteanlagenbauer-Handwerk, 2. Lehrjahr

Alle Lehrgänge ...
TUV Rheinland Zertifiziert Zugelassener Träger nach AZAV


TÜV Rheinland Zertifiziert Management System ISO 9001:2008




Impressum  |  Datenschutz  |          Norddeutsche Kälte-Fachschule | Philipp-Reis-Str. 13 | 31832 Springe | Tel: 05041 / 9454-0